Das geht im August
Party | Autor: Andreas Schlöder

O du lieber August … Das sind ja mal bescheidene Aussichten, die uns der Deutsche Wetterdienst da prognostiziert. Wenn ihr aber dreimal „Party, Party, Party“ sagt, ganz fest dran glaubt, und vielleicht einen Anti-Regentanz performt, klappt das mit dem tollen Wetter, denn schließlich habt ihr dank unserer Partytime so einiges vor im achten Monat des Jahres.

Werbung
  • Das ging im Juli
    Party | Autor: Andreas Schlöder

    Was, das war‘s schon mit Juli? Vier Wochen Sommerferien sind rum, die Erinnerungen an den Urlaub verblassen und Grillen im Garten ist auch nicht mehr das, was es mal war. Gott sei Dank gibt‘s uns: Wir frischen die Erinnerung an die besten Events im Juli für euch auf und drehen an der Zeitschraube. Vielleicht wart ihr ja sogar bei einigen selbst dabei.

  • Das geht im Juli
    Party | Autor: Florian Schwarz

    Juni, Juli. Das verschwimmt auch immer alles vor meinem geistigen Auge. Dabei hab’ ich nur ganz wenig Hornhautverkrümmung und guck’ eigentlich nie genau hin. Hier sitz’ ich nun, ich armer Thor und schreib’ Partytime als wie zuvor. Aber: Die Sache will’s, die Sache will’s! Deshalb geht es jetzt auch direkt volle Karotte los. Mit dem Preview direkt in die Sommerferien.


Werbung
  • Das ging im August

    Gute Güte, ist das heiß. Erst gar kein Sommer und dann sowas hier. 1.000 Grad draußen und drinnen 800. Und da soll man einen ordentlichen Rückblick auf einen ereignisreichen August schreiben. Was soll’s. Ich schaff‘ das schon. Für euch, für Deutschland und für das Partyvolk. Wie unsere Olympioniken im fernen Rio in den letzten Wochen. Zwischen verstopften Klos, täglich drölfundsiebzig Überfällen, Kreuzbandrissen und zu wenig Epo im Kühlschrank doch die ein oder andere Medaille an den Chinesen, Russen-Androiden und Amerikanern vorbeigeschmuggelt. Das nenn‘ ich Einsatz. Also, dann mal los.


  • Das geht im August

    Das war‘s mit Sommer. Jetzt ist bald schon Herbst. Der September in Sicht, noch bissi Olympia-Public-Viewing, die neue Bundesligasaison steht vor der Tür und wir machen mal ganz gekonnt die restlichen Sommer-Sonne-Sonnenschein-Lirumlarum-Events.


  • Das ging im Juli

    „Was ist das für 1 live?!1!! das wahrs schon gewesen mit den juli oder was das war doch nich ma 1 sommer abfuck ey.“ Was euch diese von Facebook kopierten Zeilen sagen möchten: Der Monat Juli ist nun vorüber und der Sommer, der sich heuer nur sporadisch zeigte, neigt sich ebenfalls dem Ende zu. Fürderhin wird das Wetter auch nicht mehr besser und wir haben die dicksten Sommersausen und dollsten Feten schon im Juli gefeiert. Welche genau das waren, sage ich euch jetzt.


  • Das geht im Juli

    Juli. Das ist nicht nur eine Bänd, sondern auch ein Monat. Genauer genommen der siebente. Dieses Jahr geht da die EM zu Ende, die Olympiade geht immer noch nicht los (falls da überhaupt noch wer mitmachen darf, wegen Doping und so) und in Trier ist auch mächtig gewaltig was angesagt, wie Benny von der Olsen-Bande sagen würde. Das schauen wir uns jetzt mal gemeinsam genauer an. Ich sag euch, was geht und ihr geht hin. Klar soweit? Gut. Dann hoppigaloppi.


  • Das ging im Juni

    Es ist Juli und wir machen Humptatatataaa. Dazu lecker Maria Cron und ein Stück verschimmelten Haifisch zu Ehren der Isländer, die jetzt jeder superdufte findet, weil die bei der EM total abräumen. Lirumlarum. Jetzt ist erst mal Review und wir gucken uns an, was im letzten Monat so ging. Oder auch nicht. Was ihr verpasst habt und wo ihr besser erst gar nicht hin wärt.


  • Das geht im Juni

    Juni. Sommer, Sonne, Sonnenschein. Was haben wir dich vermisst. Endlich wieder Hose runter, Südbad, Hallis ruppen und geil am Beckenrand rumspacken. Draußen schön Verkehrschaos, die Luft möppert nach Chlor, verbrannter Haut und Gummibadekappen, billiger Sonnencreme, ollem Frittenfett, warmen Stubbis, ranziger Majo, BumBum-Eis und Double Dip. Und wir machen mal schön ‘ne Konzertreise nach Luxemburg.


  • Das ging im Mai
    Party | Autor: Florian Schwarz

    Also ich schreib‘ beim Chemie-Zehnstunden-Test ja immer noch 2014 oder 2013 oben aufs Blatt – 2015 ist komplett an mir vorbeigedüst und dass 2016 schon halb rum sein soll, glaubt auch nur der Weihnachtsmann. Aber ich hatte eine Mail im Postfach und da waren Kulturbespaßungs-Termine für Mai 2016 drin – da soll ich was zu schreiben. Rückblickend. Den Einsteins unter euch sagt das: Das war schon. Und wenn das schon war, dann waren wir auch da und sagen euch jetzt mal, wie das gewesen am dran sein war.


  • Das geht im Mai
    Party | Autor: Florian Schwarz

    Mainetwegen machen wir jetzt halt Preview. Man soll ja immer in die Zukunft gucken und seine Träume verwirklichen – sagt ja schon der kleine Prinz. Der Typ ist ja auch so 'n Fall für sich. Aber egal. Und Vodafone sagt in seinem neuen Spot ja auch, die supertollste Zukunft von allen, die es jemals gab und jemals geben wird, beginnt jetzt. Da machen wir doch mit, ihr Hamsterbäckchen, oder? Okidoki. Dann geht das so:


  • Das ging im April
    Party | Autor: Florian Schwarz

    Wie der April, der Darth Vader unter den Monaten: Macht, was er will. Und wir machen schön Rückblick. Auf das, was so gewesen am dran sein gewesen war und so weiter und so fort. Eins kann ich euch versprechen: Die Events im April waren allererste Oberschlagsahne mit bunten Zuckerstreuseln obendrauf. Eine Geschmacksexplosion in eurem und unserem Mund. Schön wie ein Edelweiß und duftend wie eine Rose. Oder so. Wir fangen vorne oben an und hören hinten unten auf. Das kann ich am besten.


  • Black Friday Night

    Das Metropolis wartet mit einem neuen Event auf: An diesem Abend startet ein neues Partykonzept, das sich an alle Freunde feinster Black Music richtet.



Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 (9 Seiten)
  • Anzeige
  • Newsticker
    • 111. Comedy Slam am 03.06. im Mergener Hof

      Die letzte Ausgabe vor der Sommerpause hält wieder jede Menge Humorkünstler bereit, die um die Gunst des Publikums buhlen. So haben unter anderem Michael Ulbts aus Köln, Jens Wienand aus Mannheim und Oliver Steidle aus Bonn ihr Kommen zugesagt. Beginn ist um 20:00h, die Karten kosten 9,50 Euro, ermäßigt 8,- Euro.
    • Comedy Slam am 06.05. im Mergener Hof

      Zum 110. Mal treffen sich die Humorkünstler ab 20:00h zum Wettstreit, wie immer entscheidet das Publikum über Sieg und Niederlage. Ihr könnt euch unter anderem auf Dennis Grundt aus Hamburg, Nick Schmid aus Augsburg und Christin Jugsch aus Bremen freuen. Tickets erhaltet ihr für 9,50 Euro, ermäßigt 8,- Euro.
    • Science Slam am 28.04. in der Mensa der Uni Trier

      Wissenschaft verwandelt sich zu Lesebühnen-Pop: Hier werden wissenschaftliche Themen und Arbeiten populärwissenschaftlich aufbereitet und den Zuhörern schmackhaft gemacht – quasi eine Mischung aus Hip-Hop-Battle und Kolloquium. Definitiv kreativ! Um 20:00h startet der Slam, Tickets kosten 6,- Euro, ermäßigt 4,- Euro.
    • Comedy Stage am 26.04. bei Bungert

      Zur letzten Ausgabe vor der Sommerpause haben sich wieder drei Comedians angekündigt, die das Publikum auf unterschiedlichste Weise zum Lachen bringen: Christopher Köhler ist Comedy-Magier, der Diplom-Biologe Keirut Wenzel verbindet Comedy mit Wissenschaft und Quichote präsentiert Hip-Hop, gepaart mit Stand-Up-Elementen. Los geht's um 20:00h, Tickets gibt's für 20, Euro an der Bungert-Information.
    • Poetry Slam am 15.04. im Mergener Hof

      Bei der nächsten Ausgabe des Dichterwettstreits dürft ihr euch unter anderem auf Kendra Löwer aus Tübingen, Philipp Dewald sowie Jana Hilliges aus Trier und Kathi Hopf aus Koblenz freuen. Tickets gibt's zum Preis von 6,- Euro an der Abendkasse, das Event startet um 20:00h.
  • Anzeige
  • Events
    • Das geht im August

      O du lieber August … Das sind ja mal bescheidene Aussichten, die uns der Deutsche Wetterdienst da prognostiziert. Wenn ihr aber dreimal „Party, Party, Party“ sagt, ganz fest dran glaubt, und vielleicht einen Anti-Regentanz performt, klappt das mit dem tollen Wetter, denn schließlich habt ihr dank unserer Partytime so einiges vor im achten Monat des Jahres. Artikel lesen...
    • Das ging im Juli

      Was, das war‘s schon mit Juli? Vier Wochen Sommerferien sind rum, die Erinnerungen an den Urlaub verblassen und Grillen im Garten ist auch nicht mehr das, was es mal war. Gott sei Dank gibt‘s uns: Wir frischen die Erinnerung an die besten Events im Juli für euch auf und drehen an der Zeitschraube. Vielleicht wart ihr ja sogar bei einigen selbst dabei. Artikel lesen...
    • Das geht im Juli

      Juni, Juli. Das verschwimmt auch immer alles vor meinem geistigen Auge. Dabei hab’ ich nur ganz wenig Hornhautverkrümmung und guck’ eigentlich nie genau hin. Hier sitz’ ich nun, ich armer Thor und schreib’ Partytime als wie zuvor. Aber: Die Sache will’s, die Sache will’s! Deshalb geht es jetzt auch direkt volle Karotte los. Mit dem Preview direkt in die Sommerferien. Artikel lesen...
    • Das ging im Juni

      Was weiß ich denn. Draußen sind es Drölfundsiebzichkommafümfeinhalb Grad über Null, unten nerven die Partner-T-Shirt Spasemaken, die aufm Altstadtfest gerade den siebten Junggesellinnenabschied überfallen, Fluppen sind leer und Urlaub is’ auch noch nicht. Und dann soll ich noch was über den Juni schreiben – wenn nicht Bundesliga-Pause wäre, hätte ich ja noch nicht mal mitbekommen, dass der Sommer im Grunde schon wieder in vollem Gange vorbei ist. Artikel lesen...
    • Das geht im Juni

      Jetzt ist aber echt mal Sommer in Trier. Hose runter, Sunsenkreme auf die Plauze, ab ins Nord-Bad, Hallis ruppen, Fritten minken, an die Mosel, Grillen und ’ne Palette Dosenplörre stechen, bis am nächsten Morgen der Boss anruft und dezent nachfragt, wo du bleibst. Außerdem ist der Juni ja Monat of Monster-Party. Porta hoch drei, Altstadtfest und Lirumlarum-Pipapo. Artikel lesen...
  • Anzeige
  • Finde uns auf facebook