Sommer, Sonne, Fun!
Magazin | Autor: Andreas Schlöder

Der Sommer ist in vollem Gange und das bedeutet: Raus mit euch und Spaß haben! Gerade bei sonnigen Temperaturen bietet die Region zahlreiche Outdoor-Ausflugstipps, die es zu entdecken gilt. Wir präsentieren einige der schönsten, mit denen ihr eine Woche lang den Sommer feiern könnt.

Werbung
  • The Modern Art Of Circus
    Magazin | Autor: Andreas Schlöder

    Bühne frei für den Zirkus der anderen Art! Flic Flac, eine der populärsten Eventshows, überzeugt auch 2017 mit einer energiegeladenen Show. Im September könnt ihr in den Genuss des neuen Programms „Farblos“ kommen, denn dann macht die internationale Truppe Halt in den Moselauen.

  • Ab auf die Rennpiste
    Magazin | Autor: Andreas Schlöder

    Heiße Boliden und heulende Motoren in atemberaubender Action: Bei der diesjährigen Ausgabe der ADAC Rallye Deutschland werden wieder tausende Rennsportfans erwartet. 2017 findet die sportliche Großveranstaltung zum ersten Mal im Saarland und den angrenzenden Regionen statt. Insgesamt 21 spannende Wertungsprüfungen und weitere spektakuläre, neue Highlights gibt's zu entdecken!


Werbung
  • Arcade Fire
    Magazin | Autor: Marco Fuchs

    Als wären sie nicht ohnehin eine der besten Live-Bands des Planeten, haben sich Arcade Fire für das Konzert in der Rockhal auch noch etwas Fantastisches ausgedacht:


  • End-Of-Season Party
    Magazin | Autor: Andreas Schlöder

    Zum Ende der Spielzeit lässt es sich die Philharmonie nicht nehmen, das Grand Foyer des Konzerthauses in eine Elektro-Partylocation zu verwandeln. Die jährlich stattfindende End-Of-Season Party begeistert mit jeder Menge guter Musik und echter Feierstimmung.


  • Michael Kiwanuka
    Magazin | Autor: Marco Fuchs

    Für Michael Kiwanuka war nach dem furiosen Start schnell fast alles wieder vorbei: 2011/2012 startete er mit „Home Again“ durch, war Support-Act von Adele und dann kam: vier Jahre lang eigentlich nichts.


  • Zurlauben Afterparty
    Magazin | Autor: Jens Reh

    Wenn vom 07. bis 10.07. das 62. Zurlaubener Heimatfest stattfindet, bietet der Zebra Club samstags das passende Zusatzprogramm. Denn wer nach dem Bühnenprogramm keine Lust hat, schon nach Hause zu gehen, sollte am Stockplatz vorbeischauen.


  • Electronic River
    Magazin | Autor: Jens Reh

    Auch in diesem Jahr verwandelt sich an einem Tag das Zurlaubener Heimatfest in das Electronic-River-Festival. Ab 12:00h können Fans der elektronischen Musik offiziell bis Mitternacht durchtanzen.


  • Kamasi Washington
    Magazin | Autor: Marco Fuchs

    Kamasi Washington hat mit dem Titel seines Debütalbums „The Epic“ nicht übertrieben: Es ist fast drei Stunden lang und wurde von einer zehnköpfigen Band, einem 32-köpfigen Orchester und einem zehnköpfigen Chor eingespielt.


  • Alt-J
    Magazin | Autor: Marco Fuchs

    Die Location des UNESCO-Weltkulturerbes der Abtei Neumünster ist ohnehin schon beeindruckend genug. Wenn dann noch eine so große Band wie alt-j dort die Kabel anschließt, wird es meist überwältigend.


  • Dieter Thomas Kuhn
    Magazin | Autor: Jens Reh

    Im Glitteranzug und „im Auftrag der Liebe“ erobert die „singende Föhnwelle“ das Weltkulturerbe. Dieter Thomas Kuhn und Band sind nicht nur Echo-Preisträger, sondern Kult.


  • Urban Art!
    Magazin | Autor: Jens Reh

    Wenn Hip-Hop auf ein Industriewerk trifft, muss die Rede vom Urban-Art!-Festival sein. Nach 2015 und 2016 versammeln sich erneut die Größen der Szene, um ihre Fans mit feinsten Beats im Weltkulturerbe zu beglücken.


  • ZZ Top
    Magazin | Autor: Jan van Houten

    Billy F Gibbons, Dusty Hill und Frank Beard sind nicht nur „die Band mit den Bärten“, sie sind auch seit nahezu fünf Jahrzehnten Garanten für epischen Rock‘n‘Roll-Spaß, der live noch mehr schockt als auf Albumlänge.



Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 (10 Seiten)
  • Anzeige
  • Newsticker
    • 111. Comedy Slam am 03.06. im Mergener Hof

      Die letzte Ausgabe vor der Sommerpause hält wieder jede Menge Humorkünstler bereit, die um die Gunst des Publikums buhlen. So haben unter anderem Michael Ulbts aus Köln, Jens Wienand aus Mannheim und Oliver Steidle aus Bonn ihr Kommen zugesagt. Beginn ist um 20:00h, die Karten kosten 9,50 Euro, ermäßigt 8,- Euro.
    • Comedy Slam am 06.05. im Mergener Hof

      Zum 110. Mal treffen sich die Humorkünstler ab 20:00h zum Wettstreit, wie immer entscheidet das Publikum über Sieg und Niederlage. Ihr könnt euch unter anderem auf Dennis Grundt aus Hamburg, Nick Schmid aus Augsburg und Christin Jugsch aus Bremen freuen. Tickets erhaltet ihr für 9,50 Euro, ermäßigt 8,- Euro.
    • Science Slam am 28.04. in der Mensa der Uni Trier

      Wissenschaft verwandelt sich zu Lesebühnen-Pop: Hier werden wissenschaftliche Themen und Arbeiten populärwissenschaftlich aufbereitet und den Zuhörern schmackhaft gemacht – quasi eine Mischung aus Hip-Hop-Battle und Kolloquium. Definitiv kreativ! Um 20:00h startet der Slam, Tickets kosten 6,- Euro, ermäßigt 4,- Euro.
    • Comedy Stage am 26.04. bei Bungert

      Zur letzten Ausgabe vor der Sommerpause haben sich wieder drei Comedians angekündigt, die das Publikum auf unterschiedlichste Weise zum Lachen bringen: Christopher Köhler ist Comedy-Magier, der Diplom-Biologe Keirut Wenzel verbindet Comedy mit Wissenschaft und Quichote präsentiert Hip-Hop, gepaart mit Stand-Up-Elementen. Los geht's um 20:00h, Tickets gibt's für 20, Euro an der Bungert-Information.
    • Poetry Slam am 15.04. im Mergener Hof

      Bei der nächsten Ausgabe des Dichterwettstreits dürft ihr euch unter anderem auf Kendra Löwer aus Tübingen, Philipp Dewald sowie Jana Hilliges aus Trier und Kathi Hopf aus Koblenz freuen. Tickets gibt's zum Preis von 6,- Euro an der Abendkasse, das Event startet um 20:00h.
  • Anzeige
  • Events
    • Das geht im August

      O du lieber August … Das sind ja mal bescheidene Aussichten, die uns der Deutsche Wetterdienst da prognostiziert. Wenn ihr aber dreimal „Party, Party, Party“ sagt, ganz fest dran glaubt, und vielleicht einen Anti-Regentanz performt, klappt das mit dem tollen Wetter, denn schließlich habt ihr dank unserer Partytime so einiges vor im achten Monat des Jahres. Artikel lesen...
    • Das ging im Juli

      Was, das war‘s schon mit Juli? Vier Wochen Sommerferien sind rum, die Erinnerungen an den Urlaub verblassen und Grillen im Garten ist auch nicht mehr das, was es mal war. Gott sei Dank gibt‘s uns: Wir frischen die Erinnerung an die besten Events im Juli für euch auf und drehen an der Zeitschraube. Vielleicht wart ihr ja sogar bei einigen selbst dabei. Artikel lesen...
    • Das geht im Juli

      Juni, Juli. Das verschwimmt auch immer alles vor meinem geistigen Auge. Dabei hab’ ich nur ganz wenig Hornhautverkrümmung und guck’ eigentlich nie genau hin. Hier sitz’ ich nun, ich armer Thor und schreib’ Partytime als wie zuvor. Aber: Die Sache will’s, die Sache will’s! Deshalb geht es jetzt auch direkt volle Karotte los. Mit dem Preview direkt in die Sommerferien. Artikel lesen...
    • Das ging im Juni

      Was weiß ich denn. Draußen sind es Drölfundsiebzichkommafümfeinhalb Grad über Null, unten nerven die Partner-T-Shirt Spasemaken, die aufm Altstadtfest gerade den siebten Junggesellinnenabschied überfallen, Fluppen sind leer und Urlaub is’ auch noch nicht. Und dann soll ich noch was über den Juni schreiben – wenn nicht Bundesliga-Pause wäre, hätte ich ja noch nicht mal mitbekommen, dass der Sommer im Grunde schon wieder in vollem Gange vorbei ist. Artikel lesen...
    • Das geht im Juni

      Jetzt ist aber echt mal Sommer in Trier. Hose runter, Sunsenkreme auf die Plauze, ab ins Nord-Bad, Hallis ruppen, Fritten minken, an die Mosel, Grillen und ’ne Palette Dosenplörre stechen, bis am nächsten Morgen der Boss anruft und dezent nachfragt, wo du bleibst. Außerdem ist der Juni ja Monat of Monster-Party. Porta hoch drei, Altstadtfest und Lirumlarum-Pipapo. Artikel lesen...
  • Anzeige
  • Finde uns auf facebook