Vocaldente
Kultur | Autor: Andreas Schlöder

Instrumente? Brauchen die fünf Jungs von Vocaldente nicht. Sie machen Musik allein mit ihren Stimmen – ein vokales Erlebnis, ganz ohne technische Hilfsmittel.

Werbung
  • Don Giovanni
    Kultur | Autor: Andreas Schlöder

    Don Giovanni, der Frauenverführer aus Sevilla, ist zugleich faszinierend und skrupellos.

  • Sunset Boulevard
    Kultur | Autor: Andreas Schlöder

    Sunset Boulevard, eines der bewegendsten und weltweit erfolgreichsten Musicals aus der Feder von Sir Andrew Lloyd Webber, erzählt die Geschichte der ehemaligen Stummfilmdiva Norma Desmond und ihre Bemühungen, ins Rampenlicht Hollywoods zurückzukehren.


Werbung
  • Dreigroschenoper
    Kultur | Autor: Andreas Schlöder

    Einer der erfolgreichsten und mit am häufigsten inszenierten Theaterklassiker findet den Weg auf die Trierer Theaterbühne: Das Schauspiel „Die Dreigroschenoper“ aus der Feder von Bertolt Brecht mit Liedern von Kurt Weill ist unterhaltsame und sarkastische Satire zugleich.


  • Kathedralklänge
    Kultur | Autor: Andreas Schlöder

    Im Rahmen des Moselmusikfestivals 2017 kommen an diesem Abend die „Krönungsmesse“ von Wolfgang Amadeus Mozart, welche nach dem Tod des Komponisten zur bevorzugten Komposition für Gottesdienste bei Kaiser- und Königskrönungen wurde und daher ihren Namen hat, sowie die „2. Sinfonie“ des Österreichers Anton Bruckner zur Aufführung.


  • Spamalot
    Kultur | Autor: Andreas Schlöder

    Die britischen Komiker von Monty Python stehen für tiefschwarzen Humor und sorgten jahrzehntelang in Sketchshows und Kinofilmen wie „Das Leben des Brian“ oder „Die Ritter der Kokosnuss“ für jede Menge Lacher.


  • Nachts im Museum
    Kultur | Autor: Andreas Schlöder

    Ein echtes Highlight klassischer Musik wartet im Rahmen des Moselmusikfestivals 2017 auf die Besucher: Mitte Juli kommt man inmitten der Ausstellungsstücke des Rheinischen Landesmuseums in den Hörgenuss des Ingenium Ensembles.


  • Jazz im Brunnenhof
    Kultur | Autor: Andreas Schlöder

    Ab Juli wird der Brunnenhof in Nähe der Porta Nigra wieder jeden Donnerstag zur Anlaufstelle für Jazzliebhaber.


  • Galakonzert
    Kultur | Autor: Andreas Schlöder

    Das Orchestre Philharmonique Du Luxembourg unter der musikalischen Leitung von Lukasz Borowicz wird an diesem Abend von zwei Klassikstars von Weltformat unterstützt:


  • Obsession
    Kultur | Autor: Andreas Schlöder

    Im Bühnenstück nach dem gleichnamigen Filmdebüt des italienischen Regisseurs Luchino Visconti von 1943 geht es um Gino, einen attraktiven Landstreicher, der an einer Tankstelle und Trattoria die junge Ehefrau des älteren Besitzers, Giovanna, kennenlernt.


  • JOHN GABRIEL Borkman
    Kultur | Autor: Andreas Schlöder

    Das Stück stammt aus der Feder des norwegischen Dramatikers Henrik Ibsen und beschreibt den Niedergang eines Bankiers, der fast alles verloren hat: den Lebensinhalt und sein Finanzimperium, seine Freiheit aufgrund einer Haftstrafe wegen Betrugs, sein Ansehen und seine zerstrittene Familie – vor dem Hintergrund der europäischen Finanzkrise ist das Drama an Aktualität nicht zu überbieten.


  • Julia Engelmann
    Kultur | Autor: Andreas Schlöder

    Julia Engelmann ist Schauspielerin und Musikerin, doch vor allem Poetry-Slammerin: Mit moderner Pop-Poesie und tiefgründigen Texten wurde sie einem Millionenpublikum bekannt, als sie 2014 beim Bielefelder Hörsaalslam den Text „Eines Tages, Baby“ vortrug – das YouTube-Video des fünfminütigen Auftritts wurde im Anschluss mehr als zehn Millionen Mal angeklickt.


  • Vollplayback Theater
    Kultur | Autor: Andreas Schlöder

    Ein Hörspiel ist die einzige Quelle, die die Akteure des Vollplaybacktheaters für ihre Show nutzen. Mithilfe von passenden Requisiten und Kostümen gelingt der Wuppertaler Truppe eine Show, in der man trotz vorherigen Wissens der Hörspielhandlung oftmals mit witzigen Pointen überrascht wird.



Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 (6 Seiten)
  • Anzeige
  • Newsticker
    • Comedy Stage am 18.10. bei Bungert

      Die Sommerpause ist vorbei, es darf wieder ordentlich gelacht werden! Zur ersten Comedy Stage der neuen Spielzeit haben sich drei angesagte Stand-Up-Comedians angekündigt: Neben Moderator Andy Sauerwein stehen auch Jan van Weyde und Stefan Danziger auf der Bühne. Los geht's um 20:00h, Tickets gibt's für 15,- Euro an der Bungert-Information.
    • Homosphère loves you am 21.10. im Schmit-Z

      Single? Vergeben? Egal! Bei der nächsten Ausgabe der Homosphère geht's um die große Liebe. Mithilfe des Knicklichtcodes könnt ihr zeigen, wer ihr seid, dank der Loveletters zeigt ihr, wen ihr mögt. Außerdem gibt's Getränkegutscheine für Studis/SchülerInnen, die Musik serviert DJ Vince. Los geht's um 23:00h, der Eintritt beträgt 5,- Euro.
    • 111. Comedy Slam am 03.06. im Mergener Hof

      Die letzte Ausgabe vor der Sommerpause hält wieder jede Menge Humorkünstler bereit, die um die Gunst des Publikums buhlen. So haben unter anderem Michael Ulbts aus Köln, Jens Wienand aus Mannheim und Oliver Steidle aus Bonn ihr Kommen zugesagt. Beginn ist um 20:00h, die Karten kosten 9,50 Euro, ermäßigt 8,- Euro.
    • Comedy Slam am 06.05. im Mergener Hof

      Zum 110. Mal treffen sich die Humorkünstler ab 20:00h zum Wettstreit, wie immer entscheidet das Publikum über Sieg und Niederlage. Ihr könnt euch unter anderem auf Dennis Grundt aus Hamburg, Nick Schmid aus Augsburg und Christin Jugsch aus Bremen freuen. Tickets erhaltet ihr für 9,50 Euro, ermäßigt 8,- Euro.
    • Science Slam am 28.04. in der Mensa der Uni Trier

      Wissenschaft verwandelt sich zu Lesebühnen-Pop: Hier werden wissenschaftliche Themen und Arbeiten populärwissenschaftlich aufbereitet und den Zuhörern schmackhaft gemacht – quasi eine Mischung aus Hip-Hop-Battle und Kolloquium. Definitiv kreativ! Um 20:00h startet der Slam, Tickets kosten 6,- Euro, ermäßigt 4,- Euro.
  • Anzeige
  • Events
    • Das geht im Oktober

      Oktober. Oktooober. Da war doch irgendwas Wichtiges, an das man denken müsste? Halloween vielleicht. Jetzt aber, wie konnte ich Halloween vergessen, wo das doch für einige wichtiger ist im Oktober als das Dirndlfestchen? Dirndl ist ein lustiges Wort … Schluss damit, wir sind doch keine Oktoberfest-Kolumne, sondern schreiben über Partys! Und da hat der nächste Monat so einiges zu bieten: Artikel lesen...
    • Das ging im September

      Jetzt sind ja bald schon Herbstferien! Es waren doch erst Sommerferien, wo ist die Zeit denn hin? Nee, jetzt mal echt, geht das nur mir so, dass ich mich nicht mal mehr dran erinnern kann, was ich letzten Montag um 12:43 Uhr gemacht hab? Geschweige denn in der ganzen Zeit seit dem Sommer. Vielleicht klingelt’s mir ja bei der Review schön laut in der Birne und ich erinnere mich an ein, zwei Events, denen ich beigewohnt haben sollen könnte … oder auch nicht. Artikel lesen...
    • Das geht im September

      Oktoberfeste gibt’s schon im September? Wo soll denn da der Sinn sein, bitte? Pfff, auf jeden Fall kommen davon jetzt recht viele – wer drauf steht, sollte also sein Dirndl schon Mal auspacken, Bierflecken rauswaschen und die Jungs können die Lederhosen von Mami bügeln lassen. Und alle Oktoberfesthasser, die Oktoberfeste hassen, haben wenigstens auch Grund, permanent Bier zu trinken. Weiterer Vorteil: Alle Oktoberfestliebhaber, mit denen man sonst im Supermarkt, in der Dirndl-Abteilung oder sonst wo über den Sinn der Sache diskutieren würde, tummeln sich an einem Ort, der da wäre: das Festzelt. Artikel lesen...
    • Das ging im August

      Mit dem sogenannten Sommer ist jetzt wohl ein für alle Mal Schluss, ab jetzt müssen wir uns halt mit dem Schissiwetter hier abfinden. Dabei ist es ja noch gar nicht mal offiziell September und erst im September spielt das Wetterchen ja bekanntlich verrückt – oder war ein anderer Monat so crazy?? Na ja, der August war auf jeden Fall auch schon crazy, aber nicht was die Temperaturen angeht, sondern ihr wisst schon, die Partys: Artikel lesen...
    • Das geht im August

      O du lieber August … Das sind ja mal bescheidene Aussichten, die uns der Deutsche Wetterdienst da prognostiziert. Wenn ihr aber dreimal „Party, Party, Party“ sagt, ganz fest dran glaubt, und vielleicht einen Anti-Regentanz performt, klappt das mit dem tollen Wetter, denn schließlich habt ihr dank unserer Partytime so einiges vor im achten Monat des Jahres. Artikel lesen...
  • Anzeige
  • Finde uns auf facebook