Berlin Syndrom
DVD | Autor: Andreas Schlöder

Während eines Backpacking-Trips in Berlin lernt die Australierin Clare (Teresa Palmer) den sympathischen Andi (Max Riemelt, Foto rechts) kennen.

Werbung
  • Die Frau des Zoodirektors
    DVD | Autor: Andreas Schlöder

    Im Jahre 1939 sind Antonina (Jessica Chastain, Foto) und ihr Mann Jan (Johan Heldenbergh) Leiter des Warschauer Zoos.

  • Abgang mit Stil
    DVD | Autor: Andreas Schlöder

    Weil sich ihre Firmenrente plötzlich in Luft auflöst, können die drei engen Freunde Willie (Morgan Freeman, Foto vorne), Joe (Michael Caine, hinten) und Albert (Alan Arkin) ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen und somit ihre Familien nicht mehr ernähren.


Werbung
  • A Royal Night – …
    DVD | Autor: Andreas Schlöder

    … ein königliches Vergnügen. Der 8. Mai 1945: In London feiert man ausgelassen das Ende des Zweiten Weltkrieges.


  • Hitman: Agent 47
    DVD | Autor: Andreas Schlöder

    Der namenlose Agent 47 (Rupert Friend/Foto) ist ein Killer, der in einem Labor herangezüchtet wurde und mit gesteigerter Stärke, Intelligenz, Schnelligkeit und Ausdauer die perfekte Tötungsmaschine ist.


  • Alles steht Kopf
    DVD | Autor: Andreas Schlöder

    Als ihr Vater eine neue Arbeitsstelle in San Francisco annimmt, muss die elfjährige Riley kurzerhand umziehen. Die Folge: Die Gefühle in ihrem Kopf haben schwierige Aufgaben zu meistern.


  • Man lernt nie aus
    DVD | Autor: Stefan Himmer

    Robert De Niro als Praktikant? Dieser Film macht‘s möglich.


  • EVEREST
    DVD | Autor: Stefan Himmer

    Schnee, Eis und dünne Luft: Der Mount Everest ist mit 8.848 Metern der höchste Berg der Erde und sein Aufstieg kein Zuckerschlecken.


  • Kill The Messenger
    DVD | Autor: Stefan Himmer

    War die CIA in die Drogengeschäfte nicaraguanischer Rebellen verstrickt? Als Reporter Gary Webb (Jeremy Renner) versucht, das herauszufinden, wird er zur Zielscheibe des US-amerikanischen Geheimdienstes.


  • DVD des Monats: Straight Outta Compton
    DVD | Autor: Stefan Himmer

    Eine gemütliche Nachbarschaft sieht anders aus. Mitte der 1980er-Jahre ist Compton, ein Vorort der Millionenstadt Los Angeles, vor allem für eines bekannt: die hohe Kriminalität. In diesem „sympathischen“ Umfeld wachsen die fünf Freunde und Rapper Dr. Dre (Corey Hawkins), Ice Cube (Ice Cubes Sohn O’Shea Jackson Jr.), Eazy-E (Jason Mitchell), DJ Yella (Neil Brown Jr.) und MC Ren (Aldis Hodge) auf.


  • The Transporter Refueled
    DVD | Autor: Andreas Schlöder

    Der junge Frank Martin (Ed Skrein) ist im kriminellen Untergrund Frankreichs als „der Transporter“ bekannt. Diesen Namen hat er seinen einzigartigen Fähigkeiten als Fahrer und Söldner zu verdanken. Dabei befolgt er drei simple Regeln, während er seine Fracht vom einen zum anderen Ort transportiert: keine Namen, keine Fragen und keine Neuverhandlungen.


  • Broadway Therapy
    DVD | Autor: Andreas Schlöder

    Der Broadway-Regisseur Arnold (Owen Wilson) ist ein Schürzenjäger. Seine neueste Bekanntschaft ist Isabella (Imogen Poots), eine junge Prostituierte und angehende Schauspielerin.


  • Mission: Impossible – Rogue Nation
    DVD | Autor: Andreas Schlöder

    Nachdem das Pentagon die Impossible Missions Force aufgelöst hat, ist Ethan Hunt (Tom Cruise) auf sich allein gestellt.



Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 (10 Seiten)
  • Anzeige
  • Newsticker
    • 111. Comedy Slam am 03.06. im Mergener Hof

      Die letzte Ausgabe vor der Sommerpause hält wieder jede Menge Humorkünstler bereit, die um die Gunst des Publikums buhlen. So haben unter anderem Michael Ulbts aus Köln, Jens Wienand aus Mannheim und Oliver Steidle aus Bonn ihr Kommen zugesagt. Beginn ist um 20:00h, die Karten kosten 9,50 Euro, ermäßigt 8,- Euro.
    • Comedy Slam am 06.05. im Mergener Hof

      Zum 110. Mal treffen sich die Humorkünstler ab 20:00h zum Wettstreit, wie immer entscheidet das Publikum über Sieg und Niederlage. Ihr könnt euch unter anderem auf Dennis Grundt aus Hamburg, Nick Schmid aus Augsburg und Christin Jugsch aus Bremen freuen. Tickets erhaltet ihr für 9,50 Euro, ermäßigt 8,- Euro.
    • Science Slam am 28.04. in der Mensa der Uni Trier

      Wissenschaft verwandelt sich zu Lesebühnen-Pop: Hier werden wissenschaftliche Themen und Arbeiten populärwissenschaftlich aufbereitet und den Zuhörern schmackhaft gemacht – quasi eine Mischung aus Hip-Hop-Battle und Kolloquium. Definitiv kreativ! Um 20:00h startet der Slam, Tickets kosten 6,- Euro, ermäßigt 4,- Euro.
    • Comedy Stage am 26.04. bei Bungert

      Zur letzten Ausgabe vor der Sommerpause haben sich wieder drei Comedians angekündigt, die das Publikum auf unterschiedlichste Weise zum Lachen bringen: Christopher Köhler ist Comedy-Magier, der Diplom-Biologe Keirut Wenzel verbindet Comedy mit Wissenschaft und Quichote präsentiert Hip-Hop, gepaart mit Stand-Up-Elementen. Los geht's um 20:00h, Tickets gibt's für 20, Euro an der Bungert-Information.
    • Poetry Slam am 15.04. im Mergener Hof

      Bei der nächsten Ausgabe des Dichterwettstreits dürft ihr euch unter anderem auf Kendra Löwer aus Tübingen, Philipp Dewald sowie Jana Hilliges aus Trier und Kathi Hopf aus Koblenz freuen. Tickets gibt's zum Preis von 6,- Euro an der Abendkasse, das Event startet um 20:00h.
  • Anzeige
  • Events
    • Das geht im September

      Oktoberfeste gibt’s schon im September? Wo soll denn da der Sinn sein, bitte? Pfff, auf jeden Fall kommen davon jetzt recht viele – wer drauf steht, sollte also sein Dirndl schon Mal auspacken, Bierflecken rauswaschen und die Jungs können die Lederhosen von Mami bügeln lassen. Und alle Oktoberfesthasser, die Oktoberfeste hassen, haben wenigstens auch Grund, permanent Bier zu trinken. Weiterer Vorteil: Alle Oktoberfestliebhaber, mit denen man sonst im Supermarkt, in der Dirndl-Abteilung oder sonst wo über den Sinn der Sache diskutieren würde, tummeln sich an einem Ort, der da wäre: das Festzelt. Artikel lesen...
    • Das ging im August

      Mit dem sogenannten Sommer ist jetzt wohl ein für alle Mal Schluss, ab jetzt müssen wir uns halt mit dem Schissiwetter hier abfinden. Dabei ist es ja noch gar nicht mal offiziell September und erst im September spielt das Wetterchen ja bekanntlich verrückt – oder war ein anderer Monat so crazy?? Na ja, der August war auf jeden Fall auch schon crazy, aber nicht was die Temperaturen angeht, sondern ihr wisst schon, die Partys: Artikel lesen...
    • Das geht im August

      O du lieber August … Das sind ja mal bescheidene Aussichten, die uns der Deutsche Wetterdienst da prognostiziert. Wenn ihr aber dreimal „Party, Party, Party“ sagt, ganz fest dran glaubt, und vielleicht einen Anti-Regentanz performt, klappt das mit dem tollen Wetter, denn schließlich habt ihr dank unserer Partytime so einiges vor im achten Monat des Jahres. Artikel lesen...
    • Das ging im Juli

      Was, das war‘s schon mit Juli? Vier Wochen Sommerferien sind rum, die Erinnerungen an den Urlaub verblassen und Grillen im Garten ist auch nicht mehr das, was es mal war. Gott sei Dank gibt‘s uns: Wir frischen die Erinnerung an die besten Events im Juli für euch auf und drehen an der Zeitschraube. Vielleicht wart ihr ja sogar bei einigen selbst dabei. Artikel lesen...
    • Das geht im Juli

      Juni, Juli. Das verschwimmt auch immer alles vor meinem geistigen Auge. Dabei hab’ ich nur ganz wenig Hornhautverkrümmung und guck’ eigentlich nie genau hin. Hier sitz’ ich nun, ich armer Thor und schreib’ Partytime als wie zuvor. Aber: Die Sache will’s, die Sache will’s! Deshalb geht es jetzt auch direkt volle Karotte los. Mit dem Preview direkt in die Sommerferien. Artikel lesen...
  • Anzeige
  • Finde uns auf facebook